Referenten

Wir vereinen Intuition, Fachwissen, Gefühl und Erfolg!

icon/zitat.png

Das IFGE greift auf ein breites Referent*innen-Pool zurück: es unterrichten Expert*innen mit Branchenkenntnissen aus ihrem jeweiligen Bereich, um ein möglichst breitgefächertes Fachwissen sowie unterschiedlichste Praxisbeispiele bieten zu können.

Jede*r Referent*in bringt sich mit seinem Know-how und seiner individuellen Persönlichkeit ein, so dass die Ausbildungsteilnehmer*innen unterschiedliche Unterrichtsmethoden sowie -stile kennenlernen können.

Silvia Podlisca


Referent Icon

Dr. Dieter Schmutzer

Foto Dr. Dieter Schmutzer Das Recht auf Selbstbestimmtheit und Selbstverwirklichung, der Respekt vor der Einzigartigkeit bzw. Besonderheit der/des Einzelnen, die Wahrung der leib-seelischen Integrität, der wertschätzende Umgang miteinander – das sind mir wichtige Grundhaltungen und Werte. Und weil neben der persönlichen auch die gesellschaftliche Ebene eine Rolle spielt, liegen mir dabei „Randbereiche“ wie Sexualität, Behinderung, Alter, Grenzverletzung und Gewalt besonders am Herzen.

In meiner beruflichen Tätigkeit – sei es Beratung, Supervision, Lehrtätigkeit – versuche ich einerseits, diese Werte zu vermitteln und andererseits, Menschen auf dem Weg dorthin zu begleiten und zu unterstützen.

  • Institut für Lebensgestaltung (2005)
  • Praxis für Lebens- und Sozialberatung (1996)
  • Lehrender in zahlreichen Ausbildungscurricula
  • Lehraufträge im Hochschulbereich (u.a. Univ. Klagenfurt)
  • Buchbeiträge, journalistische Tätigkeit, Medienarbeit

Unterrichtsschwerpunkt

  • Sexualberatung
  • Krisenintervention

Referent Icon

Mag. Margareta Miel

Foto Mag. Margareta Miel Ich betreue als Steuerberaterin Klein- und Mittelbetriebe aller Branchen in allen Angelegenheiten, die die Führung eines Betriebs mit sich bringt: vom Rechnungswesen und Lohnverrechnung sowie Jahresabschlüssen und Steuererklärungen über arbeitsrechtliche Fragen in Zusammenhang mit der Lohnabrechnung, steuer- und gesellschaftsrechtliche Belange sowie Fragen zur betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung.

Im Jahr 2001 habe ich eine Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin beendet und übe diese Tätigkeit auch aus, ich bin seit Beginn in der ab 01.05.2004 beim Bundesministerium für Justiz angelegten Liste der eingetragenen Mediatoren registriert. Daneben arbeite ich immer wieder als Vortragende bei verschiedenen Ausbildungseinrichtungen (z.B. Ausbildung der Immobilienmediatoren).

  • Steuerberaterin (1990)
  • Wirtschaftsprüferin (1998)
  • Wirtschaftsmediatorin (2001, eingetragen seit 2004)
  • Unterricht am IFGE seit 2012
  • Im Rahmen der Ausbildung zum/zur Dipl. LebensberaterIn leite ich Seminare zu den Themenbereichen “Betriebswirtschaftslehre” sowie “Mediation”

Kontakt

www.roessner.at

Unterrichtsschwerpunkt

  • Mediation
  • Betriebswirtschaft

Referent Icon

Mag. Peter Skolek

Foto Mag. Peter Skolek Meine Tätigkeit als Rechtsanwalt umfasst nahezu alle Bereiche des täglichen und nicht alltäglichen Lebens. Dazu gehören vor allem das Eingehen auf den/die Klienten/in und das Erkennen seiner/ihrer Interessen. Denn nicht immer bedeutet die Lösung eines Rechtsproblems, dass tatsächlich alle Schwierigkeiten aus der Welt geschaffen sind.

Meine Unterstützung biete ich insbesondere in den Bereichen Familienrecht, Mietrecht und Arbeitsrecht sowie in sämtlichen Auseinandersetzungen an, bei denen sich ein Gerichtsverfahren nicht vermeiden lässt.

Mein Wissen im juristischen Bereich gebe ich am IFGE im Rahmen des Seminars “Rechtliche Grundlagen” weiter - dieses stellt einen Teilbereich der Ausbildung zum/zur Dipl. LebensberaterIn dar.

Unterrichtsschwerpunkt

  • Recht

Referent Icon

Dr. Susanne Natiesta

Foto Dr. Susanne Natiesta Ich bin Ärztin für Allgemeinmedizin und habe mich auf die ästhetische Medizin spezialisiert.

Im Jahr 2000 habe ich meine erste Ordination eröffnet. In meiner Ordination kommen weder Gesundheit noch Schönheit zu kurz.

Ich biete eine private Atmosphäre mit einem persönlichen, individuellen, kostenlosen Beratungsgespräch und ohne Wartezeiten an.

  • 1993 Promotion zum Dr. med.univ., Universität Wien
  • 1996 Notarztdiplom
  • 1998-2014 Stationsärztin an der Allgemeinchirurgie im SMZ-Ost-Donauspital
  • 2000 Eröffnung meiner ersten Ordination
  • 2002 ÖÄK-Diplom für Akupunktur
  • 2008 ÖÄK-Diplom als Schulärztin

Unterrichtsschwerpunkt

  • Medizin
  • Sexualkrankheiten

Referent Icon

Mag. Carina Szauer

Foto Mag. Carina Szauer Nach Abschluss des Studiums im Bereich Gesundheitsmanagement im Jahr 2006 habe ich begonnen, mich mit meinen eigenen Themen und Lebensereignissen zu beschäftigen. Dazu ging ich viel in Selbsterfahrung & Selbstreflexion, denn nur wer seine eigene Haltung wahr nimmt und kennt, kann anderen Menschen Halt geben. Während der fundierten und umfassenden Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin, psychologischen Beraterin am IFGE habe ich 2016 meine Praxis ‘Verbindungswege’ in Pinkafeld, Burgenland eröffnet. Neben Einzel- & Paarberatungen sowie Coaching arbeite ich auch mit Hunden in der Beratung und als Hundetrainerin.

Beruf & Studium

  • 2015 - 2018 Ausbildung zur diplomierten Lebens- & Sozialberaterin - psychologischen Beraterin am Institut für ganzheitliches Erleben
  • 2006 - 2016 Leitung Medizinproduktebereich - Customer Service Manager A & CH
  • 2006 Abschluss Magistra für wirtschaftswissenschaftliche Berufe - Studiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung
  • 2002 Matura Gymnasium Oberschützen

Laufende Fort- und Weiterbildungen im Bereich der psychologisch-systemischen Beratung.

  • 2017 Fortbildung Sexualberatung für Paare nach Ulrich Clement (Institut für ganzheitliches Erleben)
  • 2017 Fachtagung
  • 2016 Arbeit mit Menschen die überlebt haben - Fortbildung (Sonja Brauner)
  • 2016 Supervision von Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung (Institut für ganzheitliches Erleben)
  • Seit 2016 Hundetrainerausbildung u.a. bei Viviane Theby (Tierakademie Scheuerhof)
  • 2016 Coaching, Sexuelle Belästigung & Stalking am Arbeitsplatz (Institut für ganzheitliches Erleben)
  • 2015 Validation für Angehörige demenzkranker Menschen nach Naomi Feil (Rotes Kreuz)
  • 2014 Systemische Tieraufstellung (Institut für ganzheitliches Erleben)
  • 2014 Historische, politische und gesellschaftliche Aspekte als Grundlage von Beratung (Institut für ganzheitliches Erleben)
  • 2013 Leading People (Nobel Biocare)
  • 2008 Medizinprodukteberater (Austromed)
  • Seit 2006 Seminare und Selbsterfahrung (Institut für ganzheitliches Erleben)

Unterrichtsschwerpunkt

  • Einführung
  • Ethik
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Mediation
  • Tiergestützte Beratung

Referent Icon

Mag. Alexandra Rahbar

Foto Mag. Alexandra Rahbar Werte, die mich im Laufe meiner Ausbildungen – besonders während meiner Zeit am IFGE – nachhaltig geprägt haben, sind speziell jene einer humanistischen Grundhaltung, systemische Aspekte sowie ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander.

In meiner beruflichen Tätigkeit als Beraterin, Supervisorin, Aufstellungsleiterin sowie in der Lehrtätigkeit versuche ich einerseits, diese Werte zu vermitteln und andererseits, Menschen auf ihrem Weg der Veränderung zu begleiten und zu unterstützen.

Insbesondere in den Bereichen systemische und hypnosystemische Beratung sowie im Bereich der Aufstellungsarbeit (u.a. Systembrett, Märchen-Aufstellungen) regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

  • 2019 Upgrade Aufstellungsarbeit
  • 2019 Fortbildung: Historische, politische und gesellschaftliche Aspekte in der Beratung
  • 2018 Upgrade Supervision
  • 2018 Abschluss Diplomlehrgang zur Lebens- und Sozialberaterin/Psychologischen Beraterin – Schwerpunkte: Krisenintervention, Sexualberatung, Familienaufstellungen, systemische Beratung
  • seit 2017 eigene LSB-Praxis ‚holistic balance’ (seit 2018 ergänzt um Supervision, seit 2019 ergänzt um Aufstellungsarbeit)
  • 2016 Validation für Angehörige demenzkranker Menschen nach Naomi Feil
  • seit 2015 in freier Praxis als Coach und Trainerin (ua WIFI und bfi)
  • 2014 Abschluss Studium ‚Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie’ (Master)
  • 2012 Abschluss Ausbildung ‚Train-the-Trainer’
  • seit 2006 selbständig als staatlich geprüfte Fremdenführerin und Fotografin
  • 2004 Abschluss Aufbaustudium Key Account Management-Master
  • 2001 Abschluss Studium‚ Management & Unternehmensführung’ (Magistra)

Unterrichtsschwerpunkt

  • Einführung
  • Ethik
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Mediation
  • Geschichts- und Politikseminare

Referent Icon

Antje Stimpfl

Foto Antje Stimpfl

Kontakt

www.redezeit.at

Unterrichtsschwerpunkt

  • Einführung
  • Ethik
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Mediation
  • Recht
  • Betriebswirtschaft
  • Planspiel Unternehmensgründung

Referent Icon

Susanna Kundics

Foto Susanna Kundics

Unterrichtsschwerpunkt

  • Einführung
  • Ethik
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Mediation
  • Vertrauenslehrer

Referent Icon

Margit Knor

Foto Margit Knor Eine Lebenskrise im Alter von 40 Jahren hatte mich auf den Franziskusweg (Pilgerweg Florenz-Rom) geführt. Dieser Weg gab den Anstoß, dass ich später endlich den Mut fand, die Lebens- u. Sozialberatung zu meiner Leidenschaft zu machen. Ich habe seither im Bereich der Lebens- und Sozialberatung nie aufgehört, mich fortzubilden. Mir wurde klar, dass die systemische Arbeit einen Schlüssel bei der Veränderungsarbeit darstellt, gleich ob es um Menschen in Familien oder in Unternehmenskontexten geht.

In meiner Praxis helfe ich Jugendlichen, Paaren, Einzelpersonen und Unternehme(r)n die Ursachen hinter den Auswirkungen zu verstehen und zu der positiven Veränderung zu gelangen, die sie sich wünschen.

Aufgabenbereiche

  • Seit 2016 Akad. Beraterin sowie Dipl. Lebens- und Sozialberaterin in freier Praxis
  • Trainerin für das bfi Wien und NÖ
  • Sozialpädagogische Betreuerin und Begleitung für Jugendlichen
  • Kindernotruf für Österreich

Wissenserweiterung

  • Akademische Beraterin sowie Dipl. Lebens- und Sozialberaterin (Donau Uni Krems)
  • Krisenintervention (Akutbetreuung für Personen in der Krise)
  • Zertifizierte Trainerin im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Suchtprävention, Maßnahmen zur Früherkennung einer Suchterkrankung
  • Hypnosetrainerin, Kinderhypnose
  • Supervisiorin für LebensberaterInnen und UnternehmerInnen ( IFGE), eingetragene Expertin
  • Systemische Aufstellungsleiterin mit Schwerpunkt auf der Methode Bert Hellinger, (IFGE),

Unterrichtsschwerpunkt

  • Einführung
  • Ethik
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Mediation

Referent Icon

Dominique Karlovits

Foto Dominique Karlovits Ich bin Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision und biete am IFGE in Wien Psychologische Beratung, System- & Familienaufstellung im Einzelsetting, Sucht- und Krisen-, sowie Sexualberatung unter Supervision an.

Werdegang und Ausbildung

  • seit 2020 Lsb Upgrade Sexualberatung & Paarberatung
  • 2019 Lsb Upgrade Aufstellungsarbeit am IFGE in Wien & Burgenland
  • Seit 2018 in Ausbildung zur Dipl. Lebensberaterin – psychologische Beratung am IFGE in Wien
  • 2013 Dipl. Sozialbetreuerin – Familienarbeit
  • 2012 Pflegehelferin im Zuge der Ausbildung zur Dipl. Sozialbetreuerin
  • 2010 Matura - Oberstufenrealgymnasium

Unterrichtsschwerpunkt

  • Einführung
  • Ethik
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Mediation

Referent Icon

Dr. Josef Ferber

Foto Dr. Josef Ferber Dr. Josef Ferber beendete1979 sein Veterinärstudium und eröffnete noch im gleichen Jahr gemeinsam mit seiner Frau die Tierklinik Simmering. 1979 begann Dr. Ferber auch seine Tätigkeit als Amtstierarzt bei der Gemeinde Wien und arbeitete auch einige Jahre als Lehrer an der Berufsschule für Fleischer. Jahrelang war er stellvertretender Leiter der Wiener Landeskommission für Zoonosen.

Bei seiner kurativen Tätigkeit beschäftigte sich Dr. Ferber lange intensiv mit der Behandlung von Meerschweinchen siehe: www.meerschweinchenfreunde.at. Nach mehrjähriger Auszeit von der Tierklinik übernahm er 2016 wieder die tierärztliche Leitung.

Werdegang und Ausbildung

  • Geb. 17.10.1950 in Wien
  • 1979 Sponsion zum Tierarzt
  • 1979 gemeinsam mit seiner Frau Eröffnung einer Tierklinik in Wien 11
  • 1980 Promotion zum Dr. vet. med.
  • 1980 Eintritt in den Dienst der Gemeinde Wien als Amtstierarzt (am Abend in Klinik)
  • (Stv. Leiter der Landeszoonosenkommision Wien, Sitz in der Bundeszoonosenkommission, Sitz in der Task force Tierseuchen des Gesundheitsministeriums, 2005 Helfer Wiens Preis,
  • Stv. Leiter des Veterinäramtes (MA 60))
  • 2012 Beendigung der amtlichen Tätigkeiten
  • 2016 tierärztlicher Leiter der Tierklinik Simmering

Unterrichtsschwerpunkt

  • Systemische Tieraufstellung
  • Tiergestützte psychologische Beratung
  • Erste Hilfe für Mensch und Tier

Referent Icon

Alexander Stetic

Foto Alexander Stetic Im August 1997 begann ich meine Ausbildung zum Tierpfleger in der Tierklinik Simmering, welche ich im Jahr 2000 mit dem Diplom abschloss. Vier Jahre später wurde ich Leiter der Tierpflege und kümmerte mich, gemeinsam mit meiner damaligen Chefin Dr. Sylvia Ferber-Kimla, um die Organisation der Tierklinik.

Anfang 2011 übernahm ich die Tierklinik Simmering von Dr. Sylvia Ferber-Kimla und leite sie bis heute.

Unterrichtsschwerpunkt

  • Erste Hilfe für Mensch und Tier

Referent Icon

Mag. Bettina Schermann

Foto Mag. Bettina Schermann Seit meiner eigenen Schulzeit und im Verlauf meiner Kindheit sowie Jugend kristallisierten sich für mich hinsichtlich Ausbildung und Beruf drei große Lieben und Interessensgebiete heraus: die Wissensvermittlung, Sprache und Fremdsprachen und der psychosoziale Bereich.

Nach vielen erfolgreichen Jahren im Bildungsbereich, wo ich an Schulen, Firmen und Sprachinstituten im In- und Ausland tätig war, entschloss ich mich 2016 parallel zu meiner Unterrichtstätigkeit die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin am IFGE zu beginnen, die ich 2018 abschloss. Nach Erlangung der Gewerbefähigkeit im gleichen Jahr, eröffnete ich schließlich 2019 meine eigene Praxis für psychologische Beratung in Wien. Zu meinen Beratungsfeldern zählt auch Supervision für Junglehrer/Innen im Einzel- und Gruppensetting. Ebenso werde ich im März 2020 meine Ausbildung zur Schulmediatorin abschließen.

Ich kann daher heute zwei Berufungen zum Beruf machen und das erfüllt mich mit großer Freude und Zufriedenheit.

Gerade durch meine langjährige Erfahrung im Schulbereich bin ich davon überzeugt, dass Fachwissen alleine längst nicht mehr ausreicht, um den Anforderungen des Lehrberufs und dem Arbeitsumfeld Schule gerecht zu werden. Der Funktion des Vertrauenslehrers/der Vertrauenslehrerin kommt für mich daher hohe Bedeutung zu, um die Herausforderungen im Schulalltag professionell zu begleiten und die Brückenbildung zwischen Schülern/Schülerinnen und allen beteiligten Schulpartner zu ermöglichen. Das IFGE, wo ich selbst nach wie vor Angebote in Anspruch nehme, steht für mich für profunde Ausbildungen mit hoher Qualität.

Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin – Psychologische Beraterin unter Supervision in freier Praxis in Wien tätig.

  • März 2020: Abschluss der Ausbildung zur Schulmediatorin, Verein Win Win für Schulmedation und Konfliktmanagement, Wien
  • 2016-2018: Ausbildung zur diplomierten Lebens- und Sozialberaterin – Psychologischen Beraterin – mit den Schwerpunkten auf Systemischer Beratung, Systemischer Familienaufstellung sowie Sexual- und Paarberatung am IFGE Wien, Diplom mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden.
  • 2016-2018: Fachliche Tätigkeit zur Erlangung der Gewerbefähigkeit für Lebens-und Sozialberatung, unter anderem Praktika mit Beratungstätigkeit im psychosozialen Tageszentrum Regenbogen in Wien und im Besuchsdienst im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Wien.
  • Seit 2016: Einzel- Gruppenselbsterfahrung, Einzel- Gruppensupervision
  • Seit 2004: Fremdsprachenlehrerin, Fremdsprachentrainerin, Erzieherin und Sprachassistentin für Deutsch an Schulen, Sprachinstituten und Firmen in Österreich, England und Südamerika.
  • 2004: Sponsion zur Magistra der Philosophie, Universität Wien
  • 1998 – 2004: Lehramtsstudium Anglistik und Amerikanistik/ Französisch, Universität Wien mit Auslandsaufenthalt und Studium an der Université Catholique de l’Ouest in Angers, Frankreich (Erasmusstipendium)

Kontakt

www.lsbpb.at

Unterrichtsschwerpunkt

  • Vertrauenslehrer

Referent Icon

Stefanie Jäger

Foto Stefanie Jäger Für mich findet psychologische Gesundheit und Wohlbefinden oftmals thematisch zu wenig Platz im alltäglichen Leben und gesellschaftlichen Diskurs. Während für Körperpflege und -optimierung oft ein hoher Preis bezahlt wird, wird der „Seelenpflege“ häufig kaum Bedeutung beigemessen.

Gleichsam ist ein heilender Umgang mit körperlichen Verletzungen selbstverständlich, während seelische Verletzungen, im eigenen Verständnis oft nicht gesehen werden dürfen, selbst geheilt oder versteckt werden müssen. Gerade, wenn es darum geht sich Hilfe zu holen überwiegt in psychologischen Themen leider oft Scham, wo beispielsweise der Gang zum Arzt in körperlichen Belangen selbstverständlich und anerkannt ist.

Dies wurde mir auch durch meine hauptberufliche Tätigkeit in einer „Blaulicht- Organisation“ in Wien zahlreich vor Augen geführt. Hier bin ich täglich mit persönlichen Schicksalen und Krisensituationen konfrontiert und bemerke den Bedarf an psychologischen Angeboten.

Für mich stellt die psychologische Beratung ein äußerst wertvolles und vielfältiges Angebot für Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen dar, weshalb ich mich 2018 für die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin am IFGE entschieden und 2020 meine Praxis "Lebenszone" in Hochstraß, Niederösterreich eröffnet habe.

Unterrichtsschwerpunkt

  • Vertrauenslehrer

Referent Icon

Martin Bransky

Foto Martin Bransky Lebens- und Sozialberater u.S.

Gewerblicher Vermögensberater, Coach

Martin Bransky steht seit 1991 im Wirtschaftsleben und berät Unternehmer und Privatpersonen in Finanzangelegenheiten.

Im Jahr 2015 begann er die Ausbildung zum LSB i.A.u.S. und besuchte weitere vertiefende Lehrgänge im Coaching- und Supervisionsbereich.

Kontakt

www.fcbp.at

Unterrichtsschwerpunkt

  • Sexuelle Belästigung und Stalking
Telefon Icon EMail Icon Instagram Icon Facebook Icon
Telefon Icon EMail Icon Instagram Icon Facebook Icon
Nach oben scrollen